Unsere wichtigsten Ziele sind:

Da wir ständig weiter wachsen, entwickeln wir uns auch ständig weiter. Wir besprechen „unsere wichtigsten Ziele“ laufend mit neuen Mitgliedern und bekommen nahezu täglich neuen Input dazu. Deshalb sind wir nun zu dem Schluss gekommen, dass wir diese Seite überarbeiten müssen.

Unsere Ziele ergeben sich aus den Zielen der einzelnen Bürgerkomitees. Jeder Wahlkreis hat aufgrund seiner regionalen Lage seine ganz eigenen „Bedürfnisse, Sorgen und Nöte“.

Beispiel: Im Wahlkreis 226 (Weilheim-Schongau – GAP) dürften vermutlich Viehwirtschaft, Milchpreise, Tourismus, Bierkultur, Landwirtschaft, u.ä. eine wichtige Rolle spielen. Das ist möglicherweise im Wahlkreis 002 (Nordfriesland – Dithmarschen Nord) ganz anders. Hier geht es vermutlich eher um Wind, Wasser, Dammbau, o.ä., aber auch um Landwirtschaft und Tourismus.

Übergreifend gibt es sicherlich allgemeingültige Themen wie Frieden,  Freiheit, Gesundheit, Familie und Gesellschaft, Wohlstand, Recht und Gerechtigkeit. Diese Aufzählung kann jeder für sich selber gerne weiterführen.

Und deshalb ist es uns auch so wichtig, dass sich möglichst viele Menschen in den Bürgerkomitees zusammenfinden, um eine möglichst breite Diskussionsbasis für die wichtigsten Ziele zu finden.

Drei Säulen haben sich im Laufe der Zeit herauskristallisiert:
1.) Die Menschen wollen eine Demokratie ohne Parteien
2.) Wir müssen unsere Gewaltenteilung wieder herstellen und
3.) Wir brauchen nachhaltigen Wohlstand für die gesamte Bevölkerung

Die Menschen in diesem Land wissen selber am Besten, was sie wollen und was richtig und falsch ist. Deshalb müssen wir zu dem Punkt kommen, dass das Volk dem Staat sagt, was er zu tun und zu lassen hat und nicht umgekehrt.

Also: Schließt Euch eurem Bürgerkomitee an. Jetzt könnt Ihr was für Eure Zukunft tun! Wenn nicht jetzt, wann dann?